Pfifferlinge

Heute haben wir (die Tomaten-Familie) Pfifferlinge im Wald gesammelt. Und die Ausbeute war wirklich sehr groß.

 

 

Das tolle an Pfifferlingen ist, dass man keine große Fachkenntnis braucht, um sie zu finden. Man kann sie auch kaufen, doch mir ist das häufig einfach zu teuer und selbstgesammelte Pilze sind sowieso etwas ganz Besonderes beim Essen.

Außerdem kann mit ihnen so viel machen, als Soße zu Nudeln, Knödeln, Reis, Spätzle oder Kartoffeln. Angebraten über den Salat müssten sie bestimmt auch sehr lecker sein…

Advertisements