Chili con Soja mit Rucola-Pilz Salat

Gestern Abend habe ich Chili con Soja gekocht und als Beilage gab es einen Rucola-Pilz Salat. Diese Mischung gefiel mir sehr, da man so zu dem Chili noch etwas eher erfrischendes hatte. Zu dem Chili con Soja muss ich sagen, dass ich es eigentlich überhaupt nicht scharf gemacht habe, da ich nicht so der Typ von unheimlich scharfem Essen bin. Allerdings kann man für die Schärfe z.B. etwas gehackte Peperoni zu den Zwiebeln geben…

 

 

Ihr braucht (für das Chili con Soja):

(für 4 Personen)

125g Sojaschnetzel 

1l Gemüsebrühe

2 Zwiebeln

1 rote Paprika

3 Karotten

3 Tomaten

150g Tomatenmark

1 Dose Kidneybohnen (abgegossen)

100g Mais

etwas Olivenöl

Kreuzkümmel

Oregano

Salz

Pfeffer

 

Zuerst die Sojaschnetzel 15min in der Gemüsebrühe quellen lassen, diese anschließend abgießen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln hacken und die Tomaten, sowie die Paprika und die Karotten in gleich große Stücke schneiden. Nun die Zwiebeln mit etwas Olivenöl in einen großen Topf erhitzen, wenn sie glasig sind auch die Paprika und die Karotten hinzufügen. Das Ganze circa 5 min anbraten und daraufhin die Tomaten, die Sojaschnetzel und das Tomatenmark untermengen. 

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten…, entweder alles mit Kreuzkümmel, Oregano, Salz und Pfeffer würzen und das Chili con Soja für etwa eine Stunde stehen lassen, damit es durchziehen kann und daraufhin den Mais und die Kidneybohnen hinzufügen.

…oder (wenn man wenig Zeit bzw. Hunger hat) gleich den Mais und die Kidneybohnen hinzufügen und letztendlich alles mit Kreuzkümmel, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Ihr braucht (für den Rucola-Pilz Salat):

(für 4 Personen)

200g Rucola

50g gemischter Salat

100g Pilze

Olivenöl zum anbraten

2 EL grober Senf

4 EL Kräuteressig

4 EL Olivenöl

1 TL Agavendicksaft

Salz

Pfeffer

 

Als erstes den Rucola und den gemischten Salat gründlich waschen. Nun die Pilze in dünne Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Währenddessen die alle restlichen Zutaten für das Dressing vermischen und diese mit dem Salat vermischen. Zum Schluss die Pilze zum Salat geben.

Advertisements