Kümmelbrot

Ich liebe es Brot selber zu backen, da man es so viel mehr wertschätzen kann. Dieses super fluffige Kümmelbrot ist fast genauso schnell gebacken, wie aufgegessen.

 

IMG_3034

 

Ihr braucht:

(für einen kleinen Laib Brot)

1 Hefewürfel

250 g Weizenmehl

1 TL Zucker

1 EL grobes Meersalz

2 EL Kümmel

1 Prise Salz

 

Zuerst den Backofen auf 200° Umluft vorheizen und den Hefewürfel mit dem Zucker in 120 ml Wasser auflösen und für etwa 20 min stehen lassen.

Daraufhin das Mehl und das Salz hinzugeben und gut durchknetten. Den Teig nun an einem warmen Ort für ca. 1 h gehen lassen.

Wenn der Teig etwa das doppelte seines Volumens angenommen hat, nocheinmal gut durchnknetten und zu einem Brotlaib formen. Dann den Kümmel und das Meersalz auf der Arbeitsfläche ausbreiten und den Brotlaib darüber rollen, sodass er mit dem Kümmel und Salz bedeckt ist.

Schließlich das Brot für ungefähr 20 min in den Ofen schieben.

Advertisements