Selleriesuppe mit Safran

Ich habe die Idee für diese sehr leckere Selleriesuppe mit Safran aus einer Zeitschrift, die mit der Idee warb, etwas sehr einfaches (den Sellerie) mit etwas teuererem (dem Safran) zu kombinieren. Ich fand bzw. finde die Idee großartig und musste diese Suppe sofort ausprobieren!

 

DSC_0135

 

Ihr braucht:

(für 6 Portionen)

1 kg Knollensellerie

1 Zwiebel

800 ml Gemüsebrühe

einen Schuss Weißwein

3 EL Olivenöl

½ TL Safranfäden

Salz

Pfeffer

 

Zuerst die Zwiebel hacken und in 1 EL des Olivenöls glassig braten.Dann den Knollenselerie klein schneiden und für etwa 5 min mitbraten.

Daraufhin das Ganze mit Weißwein ablöschen, die Gemüsebrühe beimengen und solange, bis der Sellerie gar ist, bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Nun die Suppe mit einem Stabmixer gut durchmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zuletzt den Safran mit einem Mörser zerkleinern, mit etwas Salz und dem restlichen Öl vermischen und über die Suppe träufeln.

Advertisements